Gästefarm

Familiär und gemütlich …

Gästefarm

Auf der Gästefarm begrüßen dich Claudia und Hans von Hase, die seit Jahren die Farm mit viele Liebe zum Detail betreiben. Bei familiärem Flair genießt du Abend für Abend ein köstliches Dinner bei warmem afrikanischem Licht, bestaunst den Sonnenuntergang und plauderst mit Gleichgesinnten.

Am Morgen erwartet dich ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, mittags erfreust du dich über ein genussvolles Lunch. Gehst du einmal nicht fliegen, warten am Nachmittag Kaffee und hausgemachter Kuchen auf dich.

Ein Sprung ins kühle Nass sorgt für die nötige Abkühlung. Ein erfrischendes Getränk im Schatten an der Bar runden den Tag ab.

Dein Flugzeug ist in wenigen Schritten erreichbar.

Frisch und regional …

Genuss aus der Farmküche

Täglich frische Speisen aus der Farmküche in entspannter und familiärer Atmosphäre genießen.

Was auf den Tisch kommt, hat nur eine kurze Reise hinter sich. Unser Hausgarten, Citrus-Hain und das Wildreservat liefern den Großteil der Zutaten. Die täglich frische Milch kommt von unseren Jersey-Kühen und die Eier von unseren freilaufenden Hühnern. Das Fleisch stammt von Wildtieren, gewürzt wird mit Kräutern aus dem Garten.

Aus diesen regionalen und natürlichen Zutaten zaubert unser Koch täglich neue Leckereien.

Kunstvoll – traditionell – modern …

Namibisches Handwerk

Die kreative Seele der Farm Claudia von Hase schätzt und lebt das namibianische Handwerk. Sie ist gelernte Goldschmiedin und fertigt aus Leidenschaft einzigartige Schmuckstücke in ihrer Werkstatt auf Kiripotib.

Ob traditionell oder modern, die Künstlerin schöpft von den Schätzen des Landes.

Gold und Silber fassen Diamanten, Turmalinen, Muscheln oder auch Schoten. Zu sehen und kaufen gibt es die Unikate in der Kunstgalerie auf Kiripotib oder auch in einem der drei Geschäfte: zwei in Swakopmund eines in Windhoek.

In der Weberei kannst du einheimischen Handwerkern beim Weben der Teppiche zusehen und diese erwerben. Wähle aus der Farbenvielfalt deine Wolle und besprich individuelle Wünsche mit Claudia und ihrem Team. Jeder Teppich ein Original. Verwendet wird selbst gefärbte Wolle der Karakul Schafe.

Exotisch und faszinierend …

Natur pur

Beim „Nature Drive“ begegnest du vielen anderen afrikanischen Tieren in freier Natur.

Die Highlights: Zebras, Oryx-Antilopen, Giraffen, Springböcke und Riesentrappen

Gönnst du dir einen Ruhetag vom Fliegen, organisieren wir dir gerne eine Tour zu einer unserer Nachbarlodges. Wer mit offenen Augen durch die Kalahari fährt, entdeckt immer wieder etwas Neues.

Auch die Hauptstadt Windhoek, die Küstenstadt Swakopmund und die höchsten Dünen der Welt in Sossusvlei sind einen Besuch wert.

Chalet, Guesthouse-Zimmer oder Luxuszelt

Zimmer auf Kiripotib